Am Samstag ging es für unsere U8, U10 und U12 nach Urbach zum 2. Team-Liga Wettbewerb.

Angefangen mit der Pendelstaffel, wo die Kinder mit schnellen Schritten über die Hindernisse rannten und ihren Teamgeist bewiesen haben, folgte der Hochweitsprung. Anschließend kamen noch der Wurf und der Sprint. Für die U8 waren Konrad Randler, Lina Raab, Elisa Schmauz, Arno Gebreiter, Fabian Butzek, Tilda Knorre, Mia Eisel, Lily Eisel, Henry Trautmann und Hanna Yousefi erfolgreich am Start. Von acht Gruppen belegten sie einen tollen 4. Platz. Für die U 10 waren folgende 8 motivierte Athletinnen und Athleten am Start: Julian Lang, Kaspar Gebreiter, Maximilian Gehrer, Ella Baun, Lucas Hetz, Anton Randler, Sebastian Grams und Lenny Raab. Sie belegten den starken 6 Platz von 16 Mannschaften. 

Dank der kurzfristigen Unterstützung von Maximilian konnte die U12 mit Elina Chrysakopoulos, Charlotte Rubi, Katharina Gehrer, sowie Leon und Elina Winckler doch noch als Mannschaft an den Start gehen. Wie bei den Jüngeren zuvor, stand auch hier die Pendelstaffel und der Weitsprung über ein Hindernis auf dem Programm, sowie ein Sprint über 50m und zwei Runden auf der Finnenbahn à 430m. Statt zu werfen, galt es dieses Mal eine 1kg Kugel aus dem Ring zu stoßen. Hier konnte sich vor allem Maximilian, der zum ersten Mal stoßen durfte, von Versuch zu Versuch steigern. Im Weitsprung schaffte es Elina C. sogar in der hintersten Zone zu landen.  
Gegen die starke Konkurrenz konnten sich unsere Mannschaft aber nur gegen Winterbach durchsetzen und landete auf Platz 9. 
Wir gratulieren allen Athleten und freuen uns schon auf die nächsten Wettkämpfe mit euch!