Zum – laut BTB-Turnerchef Mengesdorf – ersten postpandemischen Turnfest in Deutschland starteten 17 Turner:innen der SG Weinstadt vom 25. bis 29. Mai 2022 nach Lahr. Die größte Breitensportveranstaltung des Landes lockte außer unseren Turner:innen noch 10.000 weitere Sportbegeisterte in die Ortenau. Ein rauschendes Fest der Wettkämpfe, Sport- und Mitmachangebote, Bühnenshows und Konzerte.

Auch unsere Turner:innen aus Weinstadt haben sich gut geschlagen und schöne Platzierungen erreicht:

Im DTB-Wahlwettkampf in verschiedenen Disziplinen errangen Frank Auch (1961) den 39. Platz, Simon Hekeler (2005) den 31. Platz, Jakob Müller (2006) den 41. Platz, Ralph Pfeifer (1966), den 16. Platz und Robert Schmauz (2008) den 74. Platz.

Im Beachvolleyball Mixed Ü18 holten sich Hellen Bühler und Nikola Giek einen sensationellen 2. Platz.

3 Mannschaften â 3 Sportler:innen waren zum Orientierungslauf gemeldet die alle gute mittlere Plätze belegen konnten (M1 – Christine Weißkopf, Rainer Müller und Cora Seybold: 13. Platz, M2 - Barbara, Dagmar und Trixi Schwegler: 14. Platz, M3 – Anja Schwegler, Silke Rangel und Hans Mökesch: 21. Platz)

Den Abschluss machte der Gemeinschaftswettkampf „Der besondere Wettkampf“ (Paddeln – Schwimmen - Laufen), den unsere 6 Sportler:innen hervorragend meisterten. Leider liegen z. Zt. Noch keine Ergebnisse dafür vor.

Das nächste Landesturnfest wird 2024 in Ravensburg stattfinden. Da sind wir wieder dabei!