Übersicht

Wiedereinstieg Rehabilitationssport

ab Montag, 15.06.2020

Möchten Sie in Ihren bisher besuchten Kurs wieder einsteigen?

Dann melden Sie sich bitte bis zum 09.06.2020 in der Geschäftsstelle (Tel. 07151/60 63 32 oder Mail info@sgweinstadt.de) damit wir Ihren Wiedereinstieg planen können. Durch die vorgegebenen Abstandsregelungen werden die Kurse neu organisiert, im Stiftshof mit max. 15 Teilnehmern und im Gymnastikraum Jahnhalle mit max. 6 Teilnehmern. Je nach Rückmeldungen werden die Kurse gegebenenfalls im Wechsel 14-tägig angeboten.

Bitte mitbringen:

  • Gymnastikmatte (sofern vorhanden)
  • ausgefüllten Trainingsnachweis  (als Download)

Setzen Sie eine Maske beim Betreten und Verlassen des Trainingsgeländes auf. Der Kurs wird ohne Maske stattfinden.

Vorabinfo: Angelika Schmidt wird ab 29.06.2020 weiterhin „Fit in den Sommer“ anbieten. Auf dem alten Sportplatz Endersbach und dem Rasenplatz in Beutelsbach, geplant montags, dienstags und donnerstags. Genaue Termine folgen.

Winterunterhaltung 7.12.2019

Winterunterhaltung 2019

Ein festlicher Ehrungs-Abend in der Jahnhalle.

Hervorragende sportliche Programmpunkte und Ehrungen. Am Anschluss heizte uns die Band "Spätlese" noch gehörig ein. Besten Dank dem Team für die Organisation und Bewirtschaftung aus den Abteilungen Turnen und Schwimmen. Es war ein wunderbarer Abend!

Weiterlesen …

2. Sportwoche der SG Weinstadt 2019

Sportwoche 2019

Die zweite Sportwoche der SG Weinstadt in der Beutelsbacher Halle war wieder ein voller Erfolg.

In der Woche vom 2. bis 6. September sind jeden Tag 60 Kinder vergnügt und mit Spannung in die Halle gekommen. Sie haben unter der Leitung von Inge Auchter (KiSSleiterin), Pia Steisslinger und Jutta Rühe (Abteilungsleiterin Turnen) abwechslungsreiche Gruppenspiele, Ballspiele und Tänze kennengelernt.

Weiterlesen …

Viel Spaß beim Zeltlager an der Rems

Zeltlager an der Rems

Bootsfahrt auf der Rems, Kistenklettern, Kino , Wurst am Lagerfeuer oder Entenrennen  im Fluss: Zwei Tage lang hat das Team des Zeltlager Edelmannshof am Bolzplatz Trappeler in Endersbach  gezeigt, warum seit gut 50 Jahren Kinder aus der Gegend im Sommer zwei Wochen lang begeistert das Vereinszeltlager im Welzheimer Wald bevölkern.Zu Besuch waren unter anderem gut 50 Nachwuchshandballer der SG die beim Schnupperzeltlager im Rahmen der Remstalgartenschau mit Grillwurst und Stockbrot gleich noch ihr Sommerfest gefeiert haben. Dank an die gut 15 Zeltlagerer für die engagierten Sonderschichten drei Wochen bevor das fast ausgebuchte Zeltlager Edelmannshof 2019 am 27. Juli startet. Und bei der Gelegenheit auch von der SG nochmals herzliche Glückwünsche für den Hauptpreis beim Lotto Ehrenamtspreis.

Basketball Damen - Aufstieg offiziell

Basketball Damen - Aufstieg offiziell

Mit einem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Weinstadt machten unsere Ladies den Aufstieg in die Regionalliga - nun endlich offiziell. Eine Riesenehre, für die wir uns an dieser Stelle nochmals bedanken möchten. Wir freuen uns auf die kommende Saison und starten nun hochmotiviert in die Vorbereitungsphase.

Die SG Weinstadt verschmilzt mit den drei Gründungsvereinen.

Am Freitag 15.3.2019 wurde im Gymnastiksaal in der Beutelsbacher Sporthalle ein Stück Weinstädter Geschichte geschrieben. Unter notarieller Aufsicht Herrn Dlapals hielten die Mitglieder der vier Vereine, SG Weinstadt, SV Weinstadt, TSV Großheppach und der VfL Endersbach gleichzeitig ihre außerordentlichen Mitgliederversammlungen ab. Einziger Zweck der Versammlung war die nun endgültige Verschmelzung der vier Vereine zur SG Weinstadt.

Mit einer Gegenstimme wurde diesem Zweck um 20:00 Uhr zugestimmt. Damit geht eine elfjährige Vorbereitungszeit der Vorstände der drei Sportvereine zu Ende, in der mit einem weichen Übergang, dem "Weinstädter Weg", alle Mitglieder mitgenommen werden konnten. Gleichzeitig zeigte dieser Weg die enormen Entwicklungsmöglichkeiten der SG Weinstadt auf. Die SG macht sich damit fit für die Zukunft eines modernen Sportvereins. Der Vorstand bedankt sich bei allen Ehrenamtsträgern, Abteilungsleitern und Mitgliedern, die in den vergangen Jahrzehnten den Weg bis hierhin mit uns gegangen sind und darüberhinaus weiter mit uns gehen werden.