Rehabilitationssport

Was erwartet Sie in einer Rehabilitationssportgruppe?

In der Sportgruppe treffen Sie Menschen, die ähnlich wie Sie von einer chronischen Erkrankung oder Behinderung betroffen sind. Neben dem gemeinsamen Sporttreiben sind der Austausch mit anderen sowie der individuelle Umgang mit der Behinderung wichtige Elemente des Rehabilitationssports.

Die maximale Zahl der Teilnehmer/-innen einer Übungsveranstaltung beträgt 15 Teilnehmer/-innen. Die Dauer einer Übungsveranstaltung beträgt mindestens 45 Minuten.

 

Welche Kosten entstehen Ihnen?

Wenn Sie dem Verein, in dem Sie Rehabilitationssport machen wollen, eine durch Ihre gesetzliche Krankenkasse genehmigte ärztliche Verordnung vorlegen, entstehen für Sie keine Kosten.

Ein Ziel des Rehabilitationssports ist es, jede Teilnehmerin/jeden Teilnehmer an ein lebensbegleitendes Sporttreiben heranzuführen, um die Nachhaltigkeit zu sichern. So kann auch während des  Verordnungszeitraums freiwillig von Ihnen eine Mitgliedschaft im Verein abgeschlossen werden, mit der Sie zusätzliche Vereinsangebote nutzen können und die Arbeit des Vereins unterstützen.

Ich möchte Rehasport machen!

Wenn Ihre behandelnde Ärztin/Ihr behandelnder Arzt den Bedarf für eine Verordnung von Rehabilitationssport sieht, wird das Formular „Muster 56“ ausgefüllt, welches Sie bei Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt oder Ihrer Krankenkasse erhalten.

Das ausgefüllte Formular übergeben Sie Ihrer Krankenkasse und lassen sich die Kostenübernahme vom Sachbearbeiter bestätigen (Genehmigung).

Wenn Ihre Krankenkasse die Verordnung genehmigt hat, können Sie eine Rehabilitationssportgruppe in Ihrer Nähe auswählen und mit dem Sporttreiben beginnen.

Die SG Weinstadt bietet folgende Rehabilitationskurse an:

Gruppe

Zeit

Ort

Übungsleiterin

Orthopädie Wirbelsäule

Mi. 15:45 Uhr
Mi. 16:45 Uhr
Fr. 11:15 Uhr

Gymnastiksaal Beutelsbach

Anja Schneider

Orthopädie Wirbelsäule

Mi. 19:00 Uhr

Gymnastikraum Jahnstraße
Endersbach

Heidi Lang-Murzynowski

Sport nach Schlaganfall

Di. 9:00 Uhr

Jahnhalle Endersbach

Trixa Ridder
Ute Hofmaier

Hüfte / Knie

Do. 16:15 Uhr

Gymnastikraum Jahnstraße
Endersbach

Liane Cataldi

Rücken / Schulter

Do. 17:20 Uhr

Gymnastikraum Jahnstraße
Endersbach

Liane Cataldi

Rehabilitationssportgruppe in der SG Weinstadt

  • Ihre behandelnde Ärztin/Ihr behandelnder Arzt hat Ihnen aufgrund einer chronischen Erkrankung oder Behinderung Rehabilitationssport verordnet?
  • Sie befinden sich im Prozess der Rehabilitation und möchten Sport treiben, sind sich aber unsicher, ob Sie es können?
  • Mit dieser Information wollen wir Sie mit den Möglichkeiten und Chancen des Rehabilitationssports vertraut machen.

Haben Sie Herzprobleme und Fragen zum Koronarsport, dann finden Sie auf der Herzsportseite das umfangreiche Herzsport-Angebot in Weinstadt und weitere Informationen unter : http://herzsport.sgweinstadt.de/aktuelles.html    

 

Wo bekomme ich weitere Infos?

SG Weinstadt e.V. Geschäftsstelle | Jahnstraße 2/1 | 71384 Weinstadt | Tel: +49 7151 606332

 

Kontaktformular