Übersicht

Turngau Event 2017

 

Am 09.07.2017 fand im Stadion in Weinstadt-Endersbach das Turngau Event statt. Ausrichter waren der SV Beutelsbach, der VfL Endersbach, der TSV Großheppach sowie die SG Weinstadt.

Zu den Wettkämpfen hatten sich 450 Teilnehmer angemeldet. Es fanden Wettkämpfe im Bereich Geräteturnen, Leichtathletik, Ropeskipping, Rhytmische Sportgymnastik sowie Team-Wettkämpfe für Groß und Klein statt.

Zusätzlich gabt es ein umfangreiches Rahmenprogramm für alle Besucher mit Bewegungsangeboten für Kinder wie beispielsweise Spielstrasse, Airtrack, Slackline. Weiterhin wurde angeboten Crossgolf, geführte Wanderung durch unsere schönen Streuobstwiesen und Weinberge sowie einen Festnachmittag mit Vorführungen.

Auch für Essen, Getränke, Kaffee und Kuchen war bestens gesorgt.

Nähere Infos erhalten Sie auf der Turner-Homepage: 
http://turnen.sgweinstadt.de/aktuelles/turnen-newsartikel/event.html

 


Am Freitag, 28. April 2017 fand die Mitgliederversammlung der SG Weinstadt e.V. statt. Eingeladen waren alle Mitglieder der SG Weinstadt und die Delegierten aus den jeweiligen Abteilungen der Mitgliedsvereine. Der Vorstand informierte über die weitreichenden Veränderungen in den drei Gründungsvereinen und das geplante Sportvereinszentrum.

Tagesordnung:

  • Berichte Vorstandsvorsitzender, Finanzvorstand, Rechnungsprüfer, Vorstand Presse, Vorstand Sport/Technik und der Abteilungsleiter.
  • Entlastungen
  • Genehmigung des Haushaltsplanes
  • Bestätigung der Abteilungsleiter
  • Wahlen Vorstand und Jugendleiter 

Weiterlesen …

Vor rund 40 interessierten Vertretern von Schulen, Kindergärten, Gemeinderat und Stadtverwaltung hat die SG Weinstadt am Mittwoch 26.4.2017 in einer Informationsveranstaltung die Pläne vorgestellt, ihr geplantes Sportvereinszentrum mit einer auch für Schulen und Kindergärten nutzbaren Bewegungslandschaft auszustatten.

Weiterlesen …

Mitgliederversammlung der SG Weinstadt e.V.

Mitgliederversammlung 2017

Bitte vormerken: Am Freitag, 28. April 2017 findet die Mitgliederversammlung der SG Weinstadt e.V. statt. Eingeladen sind alle Mitglieder der SG Weinstadt und die Delegierten aus den jeweiligen Abteilungen der Mitgliedsvereine. Der Vorstand informiert wieder über die weitreichenden Veränderungen in den drei Gründungsvereine und das geplante Sportvereinszentrum.

Beginn 20:00 Uhr

Tagesordnung:

  • Berichte Vorstandsvorsitzender, Finanzvorstand, Rechnungsprüfer, Vorstand Presse, Vorstand Sport/Technik und der Abteilungsleiter.
  • Entlastungen
  • Genehmigung des Haushaltsplanes
  • Bestätigung der Abteilungsleiter
  • Wahlen Vorstand und Jugendleiter
  • Sonstiges.

Veranstaltungsort ist der Gymnastiksaal des SV Weinstadt in Beutelsbach.

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Unterzeichnung des Kooperationsvertrags

Kooperationsvertrag unterzeichnet

Für die weiteren Planungen des Sportvereinszentrums der SG Weinstadt haben am Donnerstag, 9.6.2016, Heinz Mörbe vom Württembergischen Landesportbund, Jürgen Oswald, Oberbürgermeister der Stadt Weinstadt und Klaus Silbernagel, Vorstandsvorsitzender der SG Weinstadt einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der den Weg für das geplante Sport- und Kommunikationszentrum ebnen soll. Mit diesem Schritt kann es nun weiter in die konkretere Planung des Gebäudes gehen.

Im Bild v.l.n.r. Klaus Silbernagel(SV Weinstadt/SG Weinstadt) , Wolfgang Zürn (TSV Großheppach),  Jürgen Oswald (Stadt Weinstadt) , Ralph Pfeifer (VfL Endersbach/SG Weinstadt) und WLSB-Hauptgeschäftsführer Heinz Mörbe (WLSB)

Verschmelzung mit SC Weinstadt (Fußball)

Bericht SG-Mitgliederversammlung 2016

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der SG Weinstadt am 22. April 2016 wurde über eine Verschmelzung des Fußballvereins Sportclub Weinstadt e.V. (SC) 
mit der Sportgemeinschaft Weinstadt e.V. (SG) abgestimmt. 
Die Möglichkeit zur Einsicht der Verschmelzungsunterlagen war im Vorfeld auf der Geschäftsstelle gegeben.
Über den zunächst vom Vorstandsvorsitzenden Klaus Silbernagel vorgestellten Verschmelzungsvertrag wurde dann unter notarieller Aufsicht abgestimmt.
Die anwesenden SG-Mitgliedern stimmten der Verschmelzung einstimmig zu.

 

Weiterlesen …